Basiswissen Controlling (2 Tage)

Mit soliden Controlling-Basiswissen werden Sie zum kompetenten Gesprächspartner für viele kaufmännische Bereiche und Stakeholder Ihres Unternehmens. Mit diesem Praxisseminar werden Sie in der Lage versetzt, eigene Controlling-Aufgaben für Ihren Bereich wahrzunehmen. In diesem Seminar erlernen Sie wichtige Fachbegriffe und Kennzahlen bzw. die „Controller-Sprache“. Es werden sowohl die strategischen als auch die operativen Controlling-Instrumente anwendungsorientiert behandelt und in Form von Übungen und Fallstudien vertieft.

Seminarzielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus verschiedensten Unternehmensbereichen oder Berufen, die über keine Controlling Ausbildung verfügen – aber zunehmend mit Controlling-Herausforderungen konfrontiert werden.

Seminarinhalte: 

  • Controlling-Begriff, Controlling-Aufgaben, Controller-Leitbild.
  • Operative und strategische Controlling-Instrumente im Überblick.
  • Controlling mit Bilanzwissen.
  • Grundlagen zur entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung.
  • Deckungsbeitragsrechnungen.
  • Top-Kennzahlen / KPIs zur Unternehmenssteuerung.
  • Aufbau eines betriebsindividuellen Frühwarnsystems.
  • Planung, Budgetierung und Abweichungsanalysen.
  • Anforderungen an ein praxisgerechtes monatliches Reporting (mit Praxisbeispielen).
  • Portfolio-Analysen
  • ABC-Analysen.
  • SWOT-Analysen.
  • Schwachstellenanalysen.
  • Artikelerfolgsrechnungen, Kundenerfolgsrechnungen, Managementerfolgsrechnungen.

Seminardauer

2 Tage

Seminarreferenten

Prof. Dr. Gerald Preißler / Prof. Dr. Peter Preißler

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns bei Fragen unverbindlich über das kostenlose Anfrageformular Kontakt auf:

 Seminaranmeldung

Bei Interesse an einem unserer Seminare bitten wir Sie das Seminaranmeldeformular auszufüllen und per Mausklick an uns zu schicken!