Intensivseminar: STATE of ARTS Ihrer Kosten- und Leistungsrechnung

Entscheidungsfindung durch Kosten- und Leistungsrechnungsinformationen:
80 Prozent aller betrieblichen Entscheidungen können mit Hilfe der Kosten- und Leistungsrechnung getroffen werden- beginnend bei der Entscheidung über Eigen- oder Fremdbezug bis hin zur Festlegung des Produktionsprogramms und der optimalen Distributionswege.

Seminarzielgruppe

Das Seminar "STATE of ARTS Ihrer Kostenrechnung" ist für alle gedacht, die erkannt haben, dass die Kostenrechnung Basis für jedes Controlling ist und ihre bestehende Kostenrechnung objektiv überprüfen, hinterfragen, aktualisieren, ergänzen oder völlig neu einführen wollen.

Seminarinhalte: 

Der erste Seminartag gibt einen Überblick über die Kostenrechnung und schafft die Basis, um Mitreden und Mitdiskutieren zu können:

  • Grundlagen und Zusammenhänge der Kosten- und Leistungsrechnung werden erklärt. Die Bedeutung der Kosten- und Leistungsrechnung als wichtigsten Baustein des Controllings wird aufgezeigt.
  • In Form eines Intensivkurses werden die notwendigen Kenntnisse der Kostenrechnung vermittelt.
  • Sie lernen, wie Sie sich der Kostenrechnung bedienen können, um Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit zu bekommen.
  • Fundierte Kenntnisse werden gemeinsam erarbeitet.

Wenn Sie bereits Kenntnisse auf dem Gebiet der Kostenrechnung besitzen, können Sie auch erst am zweiten Seminartag einsteigen:

  • Sie erfahren, wie die Kostenrechnung verbessert, ergänzt, aktualisiert oder wie Ihre bisherige Kostenrechnung verändert werden sollte. Sie erfahren, wie man eine aussagefähige Kostenrechnung grundsätzlich gestalten sollte.
  • Sie erhalten ein anwendungsorientiertes Verständnis über die Instrumente einer entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung.
  • Konkrete Einsatzmöglichkeiten der Kosten- und Leistungsrechnung werden anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt.
  • Nach dem Seminar wissen Sie, welche Informationen eine entscheidungsorientierte Kosten- und Leistungsrechnung bei Vor- und Nachkalkulationen, zur strategischer Preispolitik, zu Kostensenkungen, Schwachstellenanalysen und für wichtige, unternehmerischer Entscheidungen, liefert.
  • Sie erkennen, wie eine wirtschaftlich e und praktikable Kostenrechnung gestaltet werden sollte.
  • Sie erhalten sofort umsetzbare Praxistipps.

Seminarreferenten:
Prof. Dr. Peter R. Preißler/ Prof. Dr. Gerald Preißler

Seminardauer:

2 Tage

Seminarort:

Alpenhotel Spitzingsee/ Oberbayern
www.alpenhotel-spitzingsee.de

DGC Zimmerkontingent:
Es besteht die Möglichkeit im Alpenhotel am Spitzingsee, Zimmer zum Sonderpreis zu reservieren:
Tel.: +49-(0)-8026-798-811
Fax:
+49-(0)-8026-798-879

Hinweise:
 

  • Wollen Sie über unsere aktuellen Seminar- und Workshoptermine informiert werden? Dann beantragen Sie hier den DGC Newsletter.

 

 

Hausseminar/Coaching

  • So könnte Ihr persönliches Seminar ablaufen

Seminartermine und
-gebühren

  • Hier finden Sie die aktuellen Seminartermine und -gebühren!

Seminaranmeldung

  • Bei Interesse an einem unserer Seminare bitten wir Sie das Seminaranmeldeformular auszufüllen und per Mausklick an uns zu schicken!


Konsequenz BiLMoG?

  • Hier erhalten Sie weitere Information über BiLMoG, seine Auswirkungen auf Ihre Bilanzbuchhaltung, Kostenrechnung und auf Ihr Controlling.


 

Wege zu uns

DGC
Deutsche Gesellschaft für
angewandtes Controlling mbH
Forstenrieder Allee 61
D-81476 München

Tel. +49-(0)89-745 83 80
Fax +49-(0)89-745 83 45

anfrage@dgc.de