Live-Online-Seminar (MS Teams)

Kosten- und Preisdruck von allen Seiten – wie Sie jetzt Ihr Controlling Up-to-Date bringen!

Kostentreiber und Deckungsbeiträge erkennen und steuern | Kostenmanagement, Preisanpassungen und Performance-Messung mit Hilfe der Kosten- und Leistungsrechnung | Aufbau eines Frühwarnsystems und einen Kennzahlen-Dashboards | DGC Soforthilfen und Fördermittel

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten / Zielsetzung des Seminars:

Die aktuellen inflationären Entwicklungen, die Verknappung von Energie, Fachkräften und Materialen, permanente wirtschaftliche Herausforderungen und Veränderungen führen zum Kosten- und Preisdruck von allen Seiten. Gerade in „unsicheren“ Zeiten, sollten Sie Ihr Controlling auf Vordermann bringen und an die aktuellen Herausforderungen anpassen. Erfahren Sie in diesem Praxisseminar, wie Sie Preiserhöhungen richtig kalkulieren, überprüfen und durchsetzen können und wie Sie ein kennzahlengestütztes Controlling-Dashboard und Frühwarnsystem schnell implementieren.

Seminarinhalte

Controlling Update

  • Controlling Grundlagen
  • Aktuelle Herausforderungen im Controlling
  • Checkliste: Diese konkreten Fragen sollte Ihr Controlling bei diesem Preis- und Kostendruck beantworten.

 Kostenmanagement und Kostensenkung

  • Wie Sie betriebliche Kostentreiber und Kostenstrukturen erkennen und steuern.
  • Wichtige Grundsätze für Kostensenkungsprogramme.
  • Kosten-Benchmarks für Ihr Unternehmen.
  • Checkliste: Konkrete Maßnahmen und Tools zur absoluten und relativen Kostensenkung in einzelnen Unternehmensbereichen.

Preiserhöhungen richtig kalkulieren

  • Die Hebelwirkung der Preise: mit den richtigen Kostensätzen kalkulieren!
  • Preiserhöhungen und Preisspielräume kalkulieren und analysieren.
  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung fit für den Kostendruck machen.
  • Kunden-, Produkt und Vertriebs-Erfolgsrechnungen: Performance, Deckungsbeiträge und den richtigen Markt-Kunden-Produkt-Mix im Blick behalten!

Aufbaus eines Kennzahlen-Dashboards und eines Frühwarnsystems

  • Top-Kennzahlen (KPIs) zur Unternehmenssteuerung: Ermittlung und Benchmarks
  • Aufbau einen kennzahlengestützten Frühwarnsystems

DGC Soforthilfen 

  • Wie können wir Sie unterstützen?
  • Öffentliche Fördermittel und unsere Fördermittel-Beratungen.

Referenten

Prof. Dr. Gerald Preißler, Eduard Satzinger

Termin

Di, 20.09.2022 (9:30h – 16:30h).

Preis

€ 725,- inkl. 19% MwSt.

Die Online-Zugangsdaten und die technischen Erläuterungen erhalten Sie – zusammen mit der Auftragsbestätigung – zeitnah nach Ihrer Anmeldung per Email.

Kostenloses individuelles Online-Follow-Up

Im Nachgang dieses Seminars bieten wir Ihnen sehr gerne ein kostenloses, individuelles Online-Follow-Up an, um Ihre betriebsindividuellen Fragestellungen / Herausforderungen individuell zu besprechen.

Teilnahme-Zertifikat & Praxis-Fachbuch

Sie erhalten nach dem Online-Seminar auf dem Postweg ein DGC Seminar-Teilnahme-Zertifikat und ein Praxis-Fachbuch.

Seminaranmeldung

Bei Interesse an einem unserer Seminare können Sie entweder das Seminaranmeldeformular (PDF) ausfüllen und an uns zurückschicken oder bequem das Online-Anmeldeformular nutzen:

  . 

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns bei Fragen unverbindlich über das kostenlose Anfrageformular Kontakt auf: