Intensivseminar Controlling für Nichtcontroller 10.-11.11.2020 (2 Tage)

Lerninhalte: 

Grundlagen des Controllings

  • Das Controller-Leitbild
  • Was kann Controlling im Unternehmen leisten?
  • Begrifflichkeiten im Controlling
  • Die Controlling-Instrumente im Überblick

Operative Controlling-Instrumente

  • Unternehmensanalysen mit Bilanzen richtig lesen und interpretieren.
  • Einführung in das Working-Capital-Management
  • Cash Flow Analysen
  • Instrumente und Tools der entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung
    • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
    • Vollkostenrechnung und Teilkostenrechnung
    • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnungen / Profit Center Rechnungen / Managementerfolgsrechnungen als Steuerungsinstrument
    • Break-Even-Analysen
    • Kunden- und Vertriebserfolgsanalysen
    • Kalkulation von Produkten/Aufträgen
  • Unternehmenspplanung als wichtige Koordinierungsaufgabe des Controllings
    • Planungsansätze
    • Soll-Ist-Vergleiche und Abweichungsanalysen
    • Budgetierung und Forecasting
  • Top-Kennzahlensysteme und KPIs zur Unternehmenssteuerung und Schwachstellenanalyse

Strategische Controlling-Instrumente

  • Benchmarking
  • ABC-Analysen
  • Portfolio-Analysen
  • Produkterfolgsanalysen
  • SWOT-Analysen
  • Balance Scorecard

Aktuelle Herausforderungen und Trends im Controlling 4.0 – ein Überblick

  • Digitale Transformation
  • Integrated Reporting

Seminartermin, Seminarort, Preis

Di, 15.- Mi., 16.11.20 (2 Tage), jeweils von 9:00h – 17:00h

DGC Deutsche Gesellschaft für angewandtes Controlling mbH

Forstenrieder Allee 61, 81476 München

1.250,- € zzgl. 19% MwSt.

Seminarreferent

Prof. Dr. Gerald Preißler

   

Seminaranmeldung

Bei Interesse an einem unserer Seminare können Sie entweder das Seminaranmeldeformular (Pdf) ausfüllen und an uns zurückschicken oder bequem das Online-Anemeldeformular nutzen:

  . 

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns bei Fragen unverbindlich über das kostenlose Anfrageformular Kontakt auf: